Variationen um den „Herrn der Fliegen“

Auch in diesem Jahr wieder präsentieren die beiden Kurse  „Darstellendes Spiel“ der MSS 12 des Leibniz-Gymnasiums ein selbst geschriebenes Theaterstück. 
„GEMeinsam“ heißt das Stück, in dem sich die über 30 Darstellerinnen und Darsteller des Romans „Herr der Fliegen“ von William Golding angenommen haben. Ausgehend von der Geschichte der britischen Jungenklasse, die nach einem Flugzeugabsturz versucht, auf einer Insel ohne jegliche Zivilisation Ordnung in das gemeinsame Leben zu bringen, zeigen die Schülerinnen und Schüler ihre selbst entworfenen Variationen. Darin beantworten sie szenisch die Fragen, die sich ihnen bei der Lektüre des Buches gestellt haben. Hätte es eine Möglichkeit gegeben, die zunehmende Gewalt auf der Insel einzudämmen? Wäre alles anders geworden, wenn es anstatt Jungen eine Gruppe von Mädchen gewesen wäre? Wie könnte man sich das Stück als Musical vorstellen? Diese und viele andere Fragen beantworten die Schüler mal tragisch, mal lustig, doch stets unterhaltsam und spannend.
Aufführungstermine sind Montag, der 12. Juni und Dienstag, der 13. Juni, jeweils um 19.30 Uhr in der Aula des Leibniz-Gymnasiums. Karten gibt es für 7,00 Euro (ermäßigt 5,00 Euro) im Vorverkauf im Sekretariat und an der Abendkasse.

Dateianhänge: